Chemie am Humboldt

Die Chemie befasst sich mit den Eigenschaften von Stoffen und deren Umwandlung (chemische Reaktionen). Im Mittelpunkt des Unterrichts steht das Experimentieren und Beobachten. Das Beobachtete wird mit Hilfe von Modellen erklärt, so soll ein tieferes Verständnis der Materie vermittelt werden.

Zwei neu ausgestattete Chemielehr- und übungssäle sowie eine sehr gut ausgestattete Sammlung erlauben einen zeitgemäßen, anspruchsvollen und vielseitigen Experimentalunterricht. Die Schülerinnen und Schüler sammeln in selbst durchgeführten Versuchen erste praktische Erfahrung auf dem Gebiet der Chemie. Unterstützt werden sie hierbei von einem Team engagierter Lehrer.

Es besteht eine enge Kooperation mit dem Ulmer Schülerforschungszentrum, dessen Chemieaktivitäten am Humboldt-Gymnasium stattfinden.

Die Fachdidaktik Chemie des Seminars Weingarten findet für die Referendare im Raum Ulm in unserem Chemiebereich statt.