Der Vorstand: Herr Winkler, Frau Varel-Löw, Herr Hermle
Die Beiräte Herr Maier, Frau Dodel, Herr Seuferlein

Verein der Freunde des Humboldt-Gymnasiums

Ziele

Der Verein verfolgt gemeinnützige Zwecke.

Diese sind: Die Verbundenheit der Schüler und ihrer Eltern, der ehemaligen Schüler und Freunde des Humboldt-Gymnasiums mit diesem zu erhalten und zu fördern.
Wir unterstützen das Humboldt-Gymnasium dabei, die gestellten Bildungsaufgaben zu erfüllen: Wir helfen bei der Beschaffung von Lehr- und Lernmitteln aller Art und stützen fleißige, aber wirtschaftlich schwache Schüler.

Unterstützte Projekte (Auszüge)

  • Neuentwicklung der Homepage (2013)
  • Schülerbiliothek
  • Medienausstattung (Beamer)
  • Digitales Schwarzes Brett
  • Ausstattungen in den Fächern

Zur Geschichte

Im Jahre 1926, als das Humboldt-Gymnasium noch humanistisches Gymnasium hieß, wurde der Verein der Freunde gegründet.
Nach einer Unterbrechung während der Kriegs- und Nachkriegsjahre erfolgte 1956 die Neugründung des Vereins der Freunde des Humboldt-Gymnasiums Ulm als eingetragener Verein mit Status der Gemeinnützigkeit. Sein Sitz ist Ulm.
Die Mitglieder setzen sich aus Eltern, Schülern, Lehrern, Ehemaligen und Freunden zusammen.

Beitrittserklärung

Satzung

Kontakt

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des Humboldt-Gymnasiums.

Vorstand

Vorsitz: Herr Winkler

Einladung zur Mitgliederversammlung 2016

Einladung zur Mitgliederversammlung

Die  Mitgliederversammlung findet am 1.3.2016 um 19 Uhr in Mk1 des Humboldt-Gymnasiums Ulm statt.