Förderverein

 

Verein der Freunde des HGU e.V.

Unsere Mitglieder haben es sich zur Aufgabe gemacht, durch tatkräftige, insbesondere
finanzielle Unterstützung das Humboldt-Gymnasium bei seinen vielfältigen Aufgaben zu unterstützen, wo die öffentlichen Geldgeber an ihre Grenzen geraten.

Wir helfen sowohl bei Sachausgaben als auch bei der Unterstützung von Schüler*innen, deren Eltern bei der Finanzierung von Aktivitäten (Studienfahrten, Schullandheimaufenthalten, Projekten …) an ihre Grenzen geraten.

Unterstützte Projekte der letzten Jahre (Auswahl):

  • Mehrere Klassensätze von Tablets
  • Große Schirme für den Schulhof
  • Tischtennisplatten im Schulhof
  • Neuer Brennofen für den Fachbereich Kunst
  • Anschaffung und Unterhalt von Musikinstrumenten
  • Anschaffung von Vitrinen und Info – Displays
  • Neuentwicklung der Homepage (2013)
  • Schülerbibliothek
  • Sonderausstattungen in den Fächern

Bei besonderen Aktivitäten und Projekten, die mit den Mitteln aus öffentlichen Kassen nicht oder nicht in dem gewünschten Umfang durchgeführt werden könnten, greift der Förderverein helfend ein und hilft diese zu finanzieren. Der Förderverein verleiht an Schüler*innen sowie besonders engagierten Fachschaften Förderpreise. Mit diesen Preisen werden auch besondere fachliche Leistungen von Schülern*innen, auch im Bereich des Sports, sowie besonderes soziales Engagement von Schülern*innen ausgezeichnet.

Bitte helfen sie uns durch ihren Beitritt und durch Spenden, damit wir auch in Zukunft die finanziellen Mittel zur Verfügung haben, um den Schüler*innen ihre Zeit auf dem Humboldt-Gymnasium so attraktiv wie möglich gestalten zu können. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 15,00 €. Wer einen höheren Mitgliederbeitrag zahlen möchte, darf dies gerne tun, Spendenbescheinigungen werden ausgestellt.

Ich freue mich auf Ihre Mitgliedschaft zur Unterstützung unserer Ziele!

Ihr Christian Winkler, 1.Vorsitzender

Zur Geschichte

Im Jahre 1926, als das Humboldt-Gymnasium noch humanistisches Gymnasium hieß, wurde der Verein der Freunde gegründet.
Nach einer Unterbrechung während der Kriegs- und Nachkriegsjahre erfolgte 1956 die Neugründung des Vereins der Freunde des Humboldt-Gymnasiums Ulm als eingetragener Verein mit Status der Gemeinnützigkeit. Sein Sitz ist Ulm.
Die Mitglieder setzen sich aus Eltern, Schülern, Lehrern, Ehemaligen und Freunden zusammen.

Beitrittserklärung

Satzung

Kontakt

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des Humboldt-Gymnasiums.

Vorstand

Vorsitz: Herr Christian Winkler