Informationen zur Notbetreuung ab 11.01.2021

Liebe Eltern des Humboldt-Gymnasiums,

über die Medien und über den GEB haben Sie bestimmt schon erfahren, dass aufgrund der hohen Covid-19-Infektionszahlen für unsere Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 ab Montag, 11.01.21, Fernunterricht stattfindet.

Zur konkreten Umsetzung der Regelungen des KM am Humboldt-Gymnasium (unser Konzept für Fernunterricht, Klausurenregelungen, etc.) folgt morgen ein Infobrief an alle Eltern.

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, wird eine Notbetreuung eingerichtet. Die Grundsätze dafür sind in den Orientierungshilfen zur Notbetreuung dargestellt (https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2021-01-06-Regelungen-Schulbetrieb-nach-Weihnachtsferien ). Es gilt der dringende Appell an die Erziehungsberechtigten, die Notbetreuung nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn dies zwingend erforderlich ist. Bitte melden Sie sich morgen, Freitag, 08.01.21, zwischen 8.00 und 12.00 bei uns im Sekretariat (161-3661) oder bis spätestens 18.00 Uhr unter humboldt-gym@ulm.de, wenn sie dieses Angebot benötigen.

Mit den besten Wünschen für das neue Jahr

Die Schulleitung des HGU